Mögliche Unfälle absichern

Jedes Jahr erleiden viele Millionen Menschen in Deutschland einen Unfall. Die gesundheitlichen und finanziellen Folgen sind gravierend. Leider halten sich hartnäckige Vorurteile, dass andere Versicherungen wie gesetzliche Renten- oder gesetzliche Unfallversicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung bei Unfällen umfängliche Leistungen erbringen. Doch das ist in vielen Fällen nicht oder nur in geringerem Maße der Fall.

Besonders Kinder nehmen Gefahren nicht in vollem Umfang wahr. Deren Risiken und Folgen für die Eltern – z.B. etwaige hohe Kosten für Betreuung – können daher sinnvoll durch eine Unfallversicherung abgedeckt werden. Da Erwachsene in ihrer Freizeit keinen Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung haben, kann auch für sie eine private Unfallversicherung als Ergänzung sinnvoll sein. Ältere Menschen fühlen sich angesichts verlangsamender Wahrnehmung und Reaktionsfähigkeit durch eine Unfallversicherung vor ggf. existentiellen Risiken abgesichert. Wichtig zu wissen, dass beim Eintritt ins Rentenalter die gesetzliche Unfallversicherung nicht mehr greift.

Die ICFB-Experten beziehen Ihre persönlichen Lebensumstände und finanziellen Möglichkeiten in eine Gesamtplanung ein, und empfehlen Ihnen das richtige „Paket“.

Vergleichen Sie die Angebote für die Unfallversicherung.

Anschließend können Sie die Versicherung direkt online abschließen!

STORY

"Ufffallsicherung" – kein Grund, leichtsinnig zu werden

Ganz früh am Morgen klingelte das Telefon bei ICFB. Es rief die Kundin an, die erst letzte Woche eine Unfallversicherung abgeschlossen hatte. Ihr 3-jähriger Sohn Üweken war während des gesamten Beratungsgesprächs dabei und hatte untypischerweise gar nicht gequengelt. Vielmehr schaute er die ICFB-Berater so interessiert an, als würde er alles genau verstehen.

Am Tag nach dem Beratungsgespräch stand Üweken mit einem Regenschirm startklar auf dem Garagendach und zählte den Countdown herunter: „5,4,3 …“ Im nächsten Augenblick wollte er mit dem vermeintlichen Sicherheitsfallschirm in den Garten „schweben“. In letzter Sekunde hielten ihn die Eltern vehement davon ab. Zunächst war Üweken trotzig: „Wär nix passiert, habe ‘nen Schirm und noch ‘ne Ufffallsicherung.“ – Uff, die Eltern machten Üweken danach sehr, sehr deutlich, dass die Missachtung von Fallgesetzen sehr ernste und schmerzhafte Folgen haben kann.

Seitdem haben die ICFB-Experten immer einen Seitenblick auf kleine Kinder, wenn sie an Beratungsgesprächen teilnehmen: Es kommt vor, dass sie besonders aufmerksam zuhörenden Kindern die eine oder andere gut gemeinte Frage stellen…

KONTAKT

Jetzt beraten lassen

ICFB Büro in Köln, Bert-Ardo Spelter
ICFB Büro in Köln
Am Justizzentrum 7
50939 Köln

0 +49-221-258798-0

ICFB Niederlassung Langenfeld, Prokurist Cem Sakrak
ICFB Niederlassung Langenfeld
Richrather Str. 61 a
40764 Langenfeld

0 +49-2173-727-65

oder schreiben Sie uns
eine Nachricht

Zum Kontaktformular