ebase Wertpapierdepot

Das ebase Wertpapierdepot können Sie für den Handel mit Aktien, Anleihen, Exchange Traded Funds (ETFs), Zertifikaten und Optionsscheinen nutzen. Alle Transaktionen werden über das dazugehörige Konto flex abgewickelt. Hier können Sie den Antrag auf Eröffnung eines ebase Wertpapierdepots mit Konto flex herunterladen:

Kann die Legitimation nicht durch persönliches Erscheinen bei der ICFB GmbH erfolgen, bitte das POSTIDENT Formular im Antrag zur Identifizierung in den Filialen der Deutschen Post verwenden.

ebase Wertpapierdepot auf einen Blick:

  • Handelsmöglichkeit an mehr als 60 Börsenplätzen weltweit.
  • Ordermöglichkeiten: online (smsTAN), telefonisch (spezielle Telefon-PIN), schriftlich (Brief und Fax).
  • Börsentäglicher Service von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  • Außerbörslicher Direkthandel (Handelszeiten abhängig vom Emittenten).
  • Zugang zum Depot rund um die Uhr per Online-Banking oder über die App "ebase mobile viewer".
  • Geringerer administrativer Aufwand (z. B. nur ein Freistellungsauftrag).
  • Ausgebildetes Spezialisten-Team für Ihre Serviceanfragen.

Preise & Konditionen*

Depotführungsentgelt: 12,00 Euro p.a.

Orderentgelt Inland (0,25 % des Ordervolumens):
min. 9,90 Euro Entgelt pro Order (max. 59,90 Euro)

Orderentgelt Ausland (0,25 % des Ordervolumens):
min. 45,00 Euro Entgelt pro Order (max. 150,00 Euro)

*Bitte beachten Sie das jeweils aktuell gültige Preis- und Leistungsverzeichnis für ebase Wertpapierdepots und Konten bei der European Bank for Financial Services GmbH (ebase).

KONTAKT

Jetzt beraten lassen

ICFB Büro in Köln, Bert-Ardo Spelter
ICFB Büro in Köln
Am Justizzentrum 7
50939 Köln

0 +49-221-258798-0

ICFB Niederlassung Langenfeld, Prokurist Cem Sakrak
ICFB Niederlassung Langenfeld
Richrather Str. 61 a
40764 Langenfeld

0 +49-2173-727-65

oder schreiben Sie uns
eine Nachricht

Zum Kontaktformular