Termingeld

Wenn es um Termingeld oder Festgeld geht, bietet die ICFB ihren Kunden Sicherheit und attraktive Zinssätze.

Die Anlageform „Termingeld“ wird auch als Festgeld bezeichnet und bietet große Sicherheit zu kalkulierbaren Zinssätzen. Für Einzelanlagen bieten wir grundsätzlich die Vermittlung ab 500.000 Euro an. Unsere Kunden legen hierbei sichere Termin-Geldanlagen für eine fest vereinbarte Laufzeit bei Banken an, die in einer der deutschen Sicherheitseinrichtungen gesichert sind. Die Laufzeit bei üblicher jährlicher Zinsauskehrung bzw. zum Laufzeitende erstreckt sich vom Wochengeld bis zu einem Jahr, nach Vereinbarung auch länger. Theoretisch sind auch lange Laufzeiten von beispielsweise zehn Jahren möglich.

Allerdings ist die Verfügbarkeit von Termingeld bis zum Fälligkeitstermin nicht gegeben. Eine vorzeitige Verfügung über das Kapital ist nicht möglich, sondern es steht erst bei Fälligkeit zur Verfügung. Für Kunden in der Vermögensverwaltung sind Festgelder bzw. Termingelder schon ab 10.000 Euro möglich. Termingeldanlagen ohne Sicherheitseinrichtung sollten nur von professionellen Anlegern erfolgen, die auch mögliche Risiken einschätzen können.

KONTAKT

Jetzt beraten lassen

ICFB Büro in Köln, Bert-Ardo Spelter
ICFB Büro in Köln
Am Justizzentrum 7
50939 Köln

0 +49-221-258798-0

ICFB Niederlassung Langenfeld, Prokurist Cem Sakrak
ICFB Niederlassung Langenfeld
Richrather Str. 61 a
40764 Langenfeld

0 +49-2173-727-65

oder schreiben Sie uns
eine Nachricht

Zum Kontaktformular